John Goodman in "Spieler ohne Skrupel"-Remake

John Goodman in "Spieler ohne Skrupel"-Remake





Auch wenn er immer wieder eine triviale Komödie einstreut, John Goodman ("Inside Llewyn Davis", "Argo") hat sich längst auch als Charakterdarsteller einen Namen gemacht. Das entging natürlich auch nicht "Planet der Affen: Prevolution"-Regisseur Rupert Wyatt, der ihn nun laut "The Wrap" für sein Remake zu "Spieler ohne Skrupel" anwarb. Der 61-Jährige soll einen jüdischen Kredithai spielen. Neben Goodman wurden bereits Jessica Lange ("Big Fish") und Brie Larson ("Don Jon") bestätigt. Mark Wahlberg wird die Hauptrolle übernehmen. Das Original von 1974 handelte von einem Literaturprofessor, der mit seiner Spielsucht in Teufels Küche gerät. Die Neuauflage ist für 2015 eingeplant.

Quelle: teleschau - der mediendienst