Herr des Dschungel(buch)s gesucht

Herr des Dschungel(buch)s gesucht





Nur einen Monat war Alejandro González Iñárritu der Herr des Dschungels: "Deadline" zufolge soll der mexikanische Regisseur Warner Bros geplante Adaption des "Dschungelbuchs" wieder abgegeben haben. Terminprobleme seien die Gründe, behaupten die nicht näher benannten Insider. Bei der Suche nach einem Ersatzmann ist nun Eile geboten: Auch Disney will den Kipling-Klassiker erneut in die Kinos bringen - diesmal mit Schauspielern, die "Iron Man"-Regisseur Jon Favreau anleiten wird. Iñárritu hingegen werde sich nun dem Trapper-Abenteuer "The Revenant" zuwenden.

Quelle: teleschau - der mediendienst