"The Rock" vs. "Batman vs. Superman"?

"The Rock" vs. "Batman vs. Superman"?





Dwayne "The Rock" Johnson hat 2014 viel vor: Der Actionstar steht in den kommenden Wochen nicht nur für eine eigene HBO-Serie vor der Kamera, er soll auch eine Rolle in einer anstehenden DC-Comic-Verfilmung ergattert haben. 2014 werde er sich mit Warner Bros. und DC Comics zusammentun und etwas "Cooles, 'Bad Ass'-mäßiges auf die Beine stellen", twitterte der "Fast & Furious"-Schauspieler. Da sich alle Beteiligten mit Details bedeckt halten, ist das Rollenraten unter Comicfans bereits im vollen Gange: Nachdem Warner erst kürzlich die Pläne für die Comic-Adaptionen "Shazam" und "Lobo" zurück in die Schublade legte, scheint eine Rolle in der Fortsetzung von "Man Of Steel" (Arbeitstitel: "Batman vs. Superman") am wahrscheinlichsten, etwa die des Helden Martian Manhunter oder des Bösewichts Doomsday. Für letztgenannte Figur war kürzlich schon Jason Momoa ("Conan") im Gespräch - ein Schauspieler von ähnlicher Statur.

Quelle: teleschau - der mediendienst