Paul Rudd, der Ameisen-Mann?

Paul Rudd, der Ameisen-Mann?





Bislang war er eher für komödiantische Rollen bekannt. Nun könnte Paul Rudd ("Immer Ärger mit 40") Neuland betreten. Wie "The Wrap" berichtet, soll der Amerikaner in der geplanten Comic-Verfilmung zu "Ant-Man" die Hauptrolle spielen. Der Ameisen-Mann, Hank Pym, ist in der Marvel-Vorlage ein Wissenschaftler, der eine Substanz erfindet, mit der er sich auf Insektengröße schrumpfen kann, um mit den Tierchen zu kommunizieren. Die Regie wird Edgar Wright führen. Der Brite ist bekannt für seine Blood-and-Ice-Cream-Trilogie um "Shaun of The Dead", "Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis" und "The World's End" - Humor ist also nicht ganz ausgeschlossen.

Quelle: teleschau - der mediendienst