Tarantino bleibt im Wilden Westen

Tarantino bleibt im Wilden Westen





Quentin Tarantino hat sich für seinen nächsten Film festgelegt: Ein Western soll es wieder werden, aber keine Fortsetzung seines jüngsten Erfolgs "Django Unchained", verriet er Jay Leno in der "Tonight Show". "Weil mir 'Django' so viel Spaß bereitet hat und ich Western so liebe, dachte ich mir: 'Okay, machen wir noch einen, jetzt wo ich weiß, was ich tue.'" Ein wenig Kalkül könnte allerdings auch dahinterstecken, immerhin ist "Django Unchained" Tarantinos kommerziell erfolgreichster Film. Außerdem fand der Ausflug in den Wilden Westen auch großen Anklang bei den Preisrichtern: Rund 30 Auszeichnungen brachte der Western ein, darunter ein Oscar für Tarantinos Drehbuch und Christoph Waltz' Leistung als Nebendarsteller.

Quelle: teleschau - der mediendienst