Sonnwende

Sonnwende





Nach dem Unfall

Noch einmal Glück gehabt: Dass sie auf dem Heimweg von einer Party angefahren wurde, scheint bei Anja (Roxane Duran, "Das weiße Band"), der Hauptfigur im Drama "Sonnwende" von Bernhard Landen und Judith Angerbauer, keine Schäden hinterlassen zu haben. Zumindest glauben das zunächst alle. Im Laufe der Zeit jedoch wird im Freundes- und Familienkreis immer offenkundiger, dass mit Anja irgendwas nicht stimmt. Sie fühlt sich verfolgt, seltsame Schmerzen plagen sie, sie wird aus heiterem Himmel von Panik erfasst. Erklären kann sie sich diese Attacken nicht. Und auch, was in der Unfallnacht passierte, kann die Abiturientin nicht mehr rekonstruieren ...

Quelle: teleschau - der mediendienst