Wieder Stoner-Film mit Eisenberg und Stewart

Wieder Stoner-Film mit Eisenberg und Stewart





Für "Adventureland" konnten Jesse Eisenberg und Kristen Stewart den "Stoner Movie of the Year Award 2009" einfahren, mit "American Ultra" steigen ihre Chancen, erneut für den Preis in Betracht zu werden. Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, schlüpft Eisenberg ("The Social Network") in der Komödie in die Rolle eines Kiffers, der unverhofft ins Blickfeld der Regierung gerät. "Twilight"-Star Stewart spiele dem Bericht nach die Freundin der Eisenberg-Figur. Ab April 2014 soll unter der Leitung von Nima Nourizadeh ("Project X") gedreht werden, das Drehbuch verfasste Max Landis ("Chronicle - Wozu bist du fähig?").

Quelle: teleschau - der mediendienst